Liebe Blog-Leser!

Verdrängen Facebook und Co. Unsere echten sozialen Beziehungen?
Diese Frage schwirrte mir schon seit Längerem durch meinen Kopf.
Nur gut, dass es jetzt die Lehrveranstaltung Digitale Kommunikation in meinem Studium gibt!

Die Digitalisierung unseres Kommunikationswegs ist wohl etwas, womit heutzutage so ziemlich jeder betroffen ist. Allerdings machen sich die wenigsten Menschen Gedanken darüber, zumindest kommt es einen so vor.
Ganz klar: ob ich meiner Freundin mal schnell eine SMS schreibe, dem Chef eine E-Mail oder die neusten Trends auf meinem ausdiskutiere – überall spielt die Digitalisierung eine Rolle. Doch wer denkt genauer darüber nach?
Mir wird selber langsam bewusst, dass die Medien in der  derzeitigen Lebenslage nicht wegzudenken sind. Und mir wird immer bewusster, wie sie uns verändern.
Man brauch nur im Café sitzen und die Menschen um sich herum zu beobachten. Wer von euch hat das noch nicht getan? Und Wer von euch hat schon einmal irgendwo gemütlich gesessen, OHNE das jemand in der näheren Umgebung sein Smartphone in der Hand hatte? Es erscheint  mir als sei es eine Ewigkeit her wo man sich noch gegenübersaß, seine Zeit ungeteilt mit einer Person verbrachte und sich nicht noch mit den neuesten Nachrichten, Fakten und Diskussionen auf irgendwelchen Foren, Social Media Seiten oder Ähnlichen beschäftigte. Ich finde das schade und frage mich: was stellt die Digitale Kommunikation mit unseren (gewohnten alten) Kommunikationsprozessen an?

Facebook ist das wohl größte und bekannteste Soziale Netzwerk das es momentan in den weiten Welten des Internets zu finden gibt. Ich kenne kaum jemanden der dort nicht angemeldet und aktiv ist. Menschen die Facebook meiden haben meinen Respekt. Wie schafft ihr es nur den Versuchungen zu widerstehen, ohne Gruppen zum Informationsaustausch zurechtzukommen und nicht Neugierig auf das zu sein, was andere Menschen so gerne von ihrem Leben teilen und preisgeben?
Aus diesem Grund, weil Facebook so begehrt und regelrecht berühmt ist, möchte ich mein Augenwerk genau auf dieses digitale Medium werfen.
Ich frage mich:

  • Verändert die Nutzung von Facebook unsere Kommunikation zueinander?
  • Verbessert Facebook vielleicht sogar unsere Beziehungen zueinander?
  • Stärkt Facebook den Zusammenhalt?
  • Stärkt oder schwächt es unsere individuellen Persönlichkeiten? Wie wirkt sich dies auf unsere Kommunikation aus?

Mir schwirren so viele Fragen in meinem Kopf herum die sich alle mit unserer beliebten sozialen Netzwerk und den damit zusammenhängenden Kommunikationsprozessen befassen.

Habt ihr vielleicht schon ein paar Spekulationen als Antworten auf meine Fragen? Oder habt ihr selber Fragen zu diesem Thema?

Ich habe mir jetzt erst einmal Unterstützung in Form folgender Bücher geholt (eigene Fotos):

Erste Fachliteratur und SONY DSC

Etwas eingelesen habe ich mich schon. Es verspricht spannend zu werden!
In meinem nächsten Post erkläre ich euch dann wie ich voran gehe um  den Antworten etwas näher z zu kommen.

Bis dahin ein frohes Diskutieren! 😉

Advertisements

3 Gedanken zu “Liebe Blog-Leser!

  1. Ich bin ja mal wirklich gespannt auf deine Erkenntnisse. Ich denke, dass sich die menschlichen Beziehungen im Zeitalter von Facebook, Twiiter und Co. anders sind als noch vor ein paar Jahren. Allein schon hinter dem Hintergrund, dass es beispielsweise zur unserer Kindheit solche Sozialen Netzwerke noch nicht gab. Mal sehen was du so herausbekommst.

  2. Ein sehr interessantes Thema, welches du da auf deinem Blog verfolgst. Geht ein wenig in meine Richtung, zusammen sind wir die geballte Erkenntnis!
    Zu deinen aufgeworfenen Fragen kann man so früh wirklich nur spekulieren. Ich vermute aber, dass Facebook nur ein Mittel zum Zweck ist und sich Beziehungen dadurch nicht großartig verändern. Mit Leuten, die man „nur so“ kennt, schreibt man eigentlich ja gar nicht und konsumiert ihre Statusmeldungen allenfalls passiv, bis sie dank Edgerank ganz aus dem eigenen Newsfeed verschwunden sind.
    Ich werde deinen Blog mit Spannung verfolgen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s