Feedback zur Umfrage gewünscht

Hallo ihr Lieben,

bevor ich meine erstellte Umfrage an meine Zielperson weiterleite, wollte ich euch noch einmal bitten, sie zu lesen und mir eventuell einige Anmerkungen zu geben.

Noch einmal zur Information:
Ich habe eine Person gefunden die in der Facebook-Gruppe „Fluthilfe Dresden bis Bad Schandau Materialbörse“ aktiv Mitglied  war und mit der ich schon schriftlich Kontakt hatte. Ich habe ihr schon von meinem Projekt erzählt (deswegen gibt es in der Umfrage auch keine Einleitung) und sie möchte mir sehr gerne helfen.

Sofern ihr keine Anmerkungen mehr habt, werde ich ihr die Umfrage per Mail zukommen lassen, so wie wir es besprochen hatten.

Also noch einmal zusammenraufen und kurz drüberschauen. Ich wäre euch dankbar! 🙂

Und hier ist sie: Umfrage Blog

Advertisements

3 Gedanken zu “Feedback zur Umfrage gewünscht

  1. Hallo Maja!
    Ich habe mir deine Umfrage einmal angesehen und hier kommt nun mein Feedback via Kommentar:
    Deine Umfrage ist sehr ausführlich geworden, wichtig ist, dass du das deinen Teilnehmern auch kommunzierst.
    Bei Begriffen wie „interessengeleitete Personen“, „Parallelität“ und eben auch „Zielgruppen“ bin ich mir nicht sicher, ob das auch jeder Befragte versteht. Klar, für uns AMWler ist das das kleine Einmal-Eins, aber für den normalen Facebook-User könnte das für Verwirrung sorgen. Hier könntest du vielleicht für Entschärfung sorgen. Auch ein Pretest unter nicht-AMWlern könnte dir hier weiterhelfen.
    Wer soll denn noch alles an der Umfrage teilnehmen? Sehe ich das Richtig, dass du bislang nur einen Freiwilligen an der Hand hast? Möglicherweise ist es ja auch für beide Seiten leichter, ein qualitatives Interview zu führen. So kann der Befragte nachfragen, wenn er etwas nicht versteht oder auch Dinge ergänzen, die ihm einfallen.
    Ansonsten deckt deine Umfrage schön ab, was du wissen möchtest – nur bei der Formulierung solltest du nochmal „schrauben“.
    Ich wünsche dir viel Erfolg und freue mich schon auf deine Ergebnisse! 😉

    • Liebe anjamanja,

      tausend Dank für dein Feedback! 🙂
      Ich habe noch gar nicht daran gedacht, dass einige Begriffe möglicherweise gar nicht verstanden werden können. Guter Einwand!

      Ich habe bis jetzt leider nur eine Person. Bei der wird es vermutlich auch bleiben. Das mit dem Gespräch/ Interview ist eine sehr gute Idee. Ich werde schauen, was sich da machen lässt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s